Datum: 9. Mai 2021 um 15:36
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Handy
Einsatzart: Technische Hilfeleistung > THL Wasser
Einsatzort: Main km 325
Fahrzeuge: MZF 11/1, HLF 40/1, LF8 42/1, Dekon-P 67/1
Weitere Kräfte: DLRG, FF Schweinfurt, SAR Rettungshubschrauber, Wasserrettung


Einsatzbericht:

Am Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Bergrheinfeld zusammen mit der Feuerwehr Schweinfurt und der Wasserrettung der DLRG zu einer Wasserrettung am Main alarmiert. Die ursprüngliche Meldung war eine verunfallte Person im Main auf Höhe der Kläranlage woraufhin die Fahrzeuge der FF Bergrheinfeld zum Main auf Höhe der Kläranlage gefahren sind. Dort angekommen kam dann die Meldung der ILS Schweinfurt, das sich die verunfallte Person an Land auf Höhe der Brücke auf der Grafenrheinfelder Seite des Maines an der Bootsstelle befindet. Dort angekommen war der Rettungsdienst bereits vor Ort. Die Einsatzstelle wurde von der FF Bergrheinfeld abgesichert und dann für die Landung eines Rettungshubschraubers weiträumiger abgesperrt. Nach erster Behandlung des verunglückten im Rettungswagen wurde dieser mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Anschließen wurde die Einsatzstelle noch gesäubert und nach knapp 2 Stunden war der Einsatz für die FF Bergrheinfeld beendet.