Datum: 30. Oktober 2018 
Alarmzeit: 11:28 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Handy 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: A70 BA > WÜ km 0,001 
Fahrzeuge: MZF 11/1, HLF 40/1, LF8 42/1, Dekon-P 67/1 
Weitere Kräfte: Christoph 18, ER BRK Erlangen, Fachberater THW, FF Werneck 


Einsatzbericht:

“Vu LKW – Person eingeklemmt” lautete das Stichwort zu dem wir heute um 11:28 alarmiert wurden.
Zusammen mit der Feuerwehr Werneck, dem Fachberater THW, dem Rettungsdienst mit Rettungshubschrauber Christoph 18 und der Polizei machten wir uns auf dem Weg zur A70 -Auffahrt A7 Richtung Würzburg. Die Anfahrt gestaltete sich sehr schwierig, da die Rettungsgasse heute nur bedingt gebildet wurde und somit kein schnelles durchkommen möglich war. Bei eintreffen an der Einsatzstelle war der eingeklemmte Fahrer bereits vom Rettungsdienst befreit worden. Unsere Arbeiten beschränkten sich somit auf das Absichern der Einsatzstelle, abbinden und auffangen von Betriebsstoffe, aufräumarbeiten und sicherstellen des Brandschutzes. Die Feuerwehr Werneck hat die Einsatzstelle anschließend übernommen und wir konnten uns auf Rückfahrt begeben.

Den Unfallbeteiligten wünschen wir eine baldige & vollständige Genesung!