Datum: 28. Mai 2018 
Alarmzeit: 17:07 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Handy 
Art: Technische Hilfeleistung  > THL 3  
Einsatzort: B19 Werneck 
Fahrzeuge: MZF 11/1, HLF 40/1, LF8 42/1, Dekon-P 67/1 
Weitere Kräfte: FF Ettleben , FF Schnackenwerth , FF Werneck  


Einsatzbericht:

Verkehrsunfall auf der B19

Um 17:07 Uhr wurde die Feuerwehr Bergrheinfeld zusammen mit der Feuerwehr Werneck und der Feuerwehr Ettleben zu einem Verkehrsunfall auf die B19 alarmiert. Dort kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem Traktor. Die Beifahrerin des PKW´s wurde hierbei eingeklemmt und musste mittels Hydraulischen Gerät befreit werden. Aufgrund der Verletzung wurde Sie von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die beiden Fahrer wurden mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen abtransportiert.

Die Feuerwehr Bergrheinfeld unterstütze die Feuerwehr Werneck bei der Rettung des Unfallopfers und sicherte das Frontgewicht des Traktors mittels Spanngurt. Die Freiwillige Feuerwehr Schnackenwerth wurde zur Verkehrsregelung nachalarmiert.

Wir wünschen allen Unfallbeteiligten eine baldige und vollständige Genesung!