Datum: 23. Juli 2018 um 16:37
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Handy
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: A7 WÜ > KS km 637,5
Fahrzeuge: MZF – 11/1, HLF 20 – 40/1, LF8 – 42/1
Weitere Kräfte: Fachberater THW, FF Werneck


Einsatzbericht:

Schwerer Verkehrsunfall

Um 16:37 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bergrheinfeld zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Werneck und dem Fachberater THW zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A7 Richtung Kassel alarmiert.

An der Unfallstelle fuhr ein, aus Richtung Würzburg kommender Sprinter, aus bisher ungeklärter Ursache ungebremst auf einen am Stauende stehenden LKW auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleintransporters so schwer beschädigt, dass für den Fahrer jede Hilfe zu spät kam.

Infolgedessen beschränkte sich unsere Tätigkeit auf die Sicherstellung des Brandschutzes mithilfe eine C Strahlrohrs und einem Feuerlöscher.