Datum: 10. April 2020 um 17:56
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Handy, Sirene
Einsatzart: Brand > B5
Einsatzort: Werneck
Fahrzeuge: MZF – 11/1, HLF 20 – 40/1, Dekon-P – 67/1
Weitere Kräfte: Fachberater THW, FF Eßleben, FF Ettleben, FF Geldersheim, FF Schweinfurt, FF Werneck, FF Zeuzleben, UgÖEL


Einsatzbericht:

Um 17:56 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bergrheinfeld zusammen mit den Wehren aus Werneck, Ettleben, Eßleben, Zeuzleben, Schweinfurt, Geldersheim ins Bezirkskrankenhaus Schloss Werneck alarmiert. Außerdem wurde der Fachberater THW sowie die Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung alarmiert. Die Brandmeldeanlage  hatte aufgrund von Dampf/Rauch Alarm ausgelöst und so folgte aufgrund der hohen Personenanzahl im Gebäude sofort die Alarmierung B5. Glücklicherweise konnte bereits auf Anfahrt Entwarnung gegeben werden und wir konnten wieder umdrehen. Wasserdampf hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.