Datum: 5. November 2018 
Alarmzeit: 23:31 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Handy 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Gochsheim 
Fahrzeuge: MZF 11/1, Dekon-P 67/1 
Weitere Kräfte: ABC-Zug SW-Land, FF Geldersheim, FF Gerolzhofen, FF Gochsheim, FF Sennfeld, FF Werneck, UgÖEL 


Einsatzbericht:

Um 23:31 Uhr wurde der ABC-Zug Schweinfurt Land und somit unser Dekontaminationsfahrzeug Florian Bergrheinfeld 67/1 nach Gochsheim alarmiert. Dort ist aus einem LKW Auflieger auf einem Betriebsgelände eine chemische Flüssigkeit ausgetreten. Bei der Flüssigkeit handelte es sich um hochkonzentriertes Reinigungsmittel, welches ätzend als auch bei Kontakt mit Leichtmetallen ein explosionsfähiges Gemisch bilden kann, jedoch mit Wasser verdünnbar ist. Daraufhin wurde unsere Dekonstufe 2 aufgebaut um die eingesetzten CSA Trupps dekontaminieren zu können. Insgesamt wurden von der Dekoneinheit in 4,5 Stunden 6 CSA Trupps und 4 Atemschutzgeräteträger dekontaminiert. Für das Betreiben der Dekon stelle wurden von uns fünf Floriansjünger mit Atemschutzmaske und Filter eingesetzt.