Datum: 14. August 2022 um 19:11
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Handy, Sirene
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Bergrheinfeld
Fahrzeuge: MZF – 11/1, HLF 20 – 40/1, LF 10 – 43/1, P 250
Weitere Kräfte: Fachberater ABC, Fachberater THW, FF Garstadt, FF Geldersheim, FF Schnackenwerth, FF Schweinfurt, FF Werneck, UgÖEL


Einsatzbericht:

Zu einer Explosion mit einer verletzen Person wurde die Feuerwehr Bergrheinfeld am Sonntagabend alarmiert. Vor Ort angekommen wurde die verletzte Person schon vom Rettungsdienst versorgt. Wie sich herausstelle kam es beim Grillen zu einer Explosion. Vermutlich durch einen technischen Defekt ist der Druckminderer zerborsten und das ausströmende Gas löste eine 3m hohe Stichflamme aus. Ein Nachbar, der die Flamme sah, kam sofort mit dem Feuerlöscher und konnte das Feuer löschen. Wir haben die Flasche dann mittels C-Rohr gekühlt und diese als sie erkaltet war zugedreht und in eine Regentonne gelegt.
Für die mit schweren Verbrennungen behandelte Person wurde ein Rettungshubschrauber alarmiert.
Wir wünschen dem Verletzten gute Besserung!