Einsatzgebiet

Die FF Bergrheinfeld wird von der Integrierten Leitstelle alarmiert, welche nach Einsatzstichworten alarmiert.

Das Einsatzgebiet der FF Bergrheinfeld erstreckt sich wie folgt:

 Vekehrswege

Strassen innerorts 
Prozessionen der katholischen Kirchengemeinde und Festumzüge im traditionellen Dorfleben lassen sich in Bergrheinfeld mittlerweile nur noch mit einer effektiven Verkehrsabsicherung durchführen. Wenn Straßen abgesperrt werden müssen, leitet die Feuerwehr die Fahrzeuge um oder hält kurzfristig den Verkehr an. 

Staatsstrassen
Die Staatsstraßen 2277 nach Schnackenwerth und 2270 nach Hergolshausen waren schon oft Schauplätze von Verkehrsunfällen. 

Bundesstrassen
Zum einen sind wir mit der vielbefahrenen B26 “gesegnet”, die von Schweinfurt kommend durch den Ort nach Werneck und weiter nach Arnstein führt. Durch die Ortsumgehung sind weitere km Bundesstraße hinzugekommen. Zum anderen ist die ebenfalls vielbefahrene B19 von Werneck nach Bad Neustadt nicht weit. 

Autobahnen
Die Bergrheinfelder und Wernecker Feuerwehr sind die einzigen beiden Feuerwehren des Landkreises Schweinfurt, die auf drei Autobahnen zu Unfällen gerufen werden: A7, A70 und A71. 

Eisenbahnstrecke
Die Linie Schweinfurt-Würzburg führt über Bergrheinfelder Gebiet. Dort kam es zum Glück noch nicht zu größeren Schadenslagen. Die meisten Einsätze die mit der Bahn zu tun haben sind Bahndammbrände die z.B. durch Funkenflug beim Bremsen ausgelöst werden. 

Schifffahrtsstrasse Main
Trotz der unmittelbaren Lage Bergrheinfelds am Main musste die Feuerwehr glücklicherweise hier noch zu keinem größeren Unglück ausrücken.

 

Gefahrenschwerpunkte in Bergrheinfeld

  • Abfallwirtschafszentrum Rothmühle
  • Müllsortieranlage Fa. Veolia
  • zwei Schulen
  • zwei Kindergärten und Krippen
  • Historisches Zehnthaus
  • Hochhaus

 

Überörtliche Hilfe

Die Feuerwehr Bergrheinfeld rückt auch nach außerhalb des Gemeindegebiets aus, wenn ihre Hilfe von anderern Wehren benötigt wird oder mit einem größeren Schadensfall zu rechnen ist. Dies ist zum Beispiel bei größeren Bränden oder Verkehrsunfällen der Fall. Der Einsatzradius beträgt dabei ca. 15 km, wobei der Schwerpunkt auf dem westlichen und südlichen Landkreis liegt.

 

Letzter Einsatz

 

Verkehrsabsicherung Schützenumzug

12. August 2018 - 13:45 Uhr
Bergheinfeld

⇒zu allen Einsätzen⇐

150 Jahre FFB

Termine:

Auf unserer Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten und Statistiken zu erheben. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren - Nicht akzeptieren! Zur Datenschutzerklärung
596